RSS

Archiv für September, 2009

September 29th, 2009 - 06:57 § in Gedichte - 479 mal gelesen

Allgemeine Schutzverletzung

[...] will ich nicht spüren den Atem im Nacken, Brüste, die mich berühren[...]

September 27th, 2009 - 13:59 § in Politik & Gesellschaft - 444 mal gelesen

Versucht Google, die Wahl zu beeinflussen?

Google Logo zur Bundestagswahl 2009 mit schwarzem Kreuz auf gelbem Kreis[...]

September 24th, 2009 - 23:10 § in Allgemein - 949 mal gelesen

Erfahrene Anleger wissen dagegen längst

das Beste an Switch ist die "Börse im Ersten". Da ich zur Zeit gerade dienstlich bedingt im Hotel schlafe, habe ich mal wieder genug Zeit für YouTube. Das Ergebnis ist eine 54 Video lange Playlist ausschließlich mit "Börse im Ersten"-Ausschnitten aus Switch. Vorsicht beim Anschauen: Verursacht V[...]

September 18th, 2009 - 17:22 § in Allgemein - 438 mal gelesen

Klasse unterwegs – Teil 2

Der September hat es in sich. Nachdem ich bereits am 3. September, von Essen über Berlin, nach Dresden heimfahrend 2 Stunden Verspätung hatte und statt 0:00 Uhr erst 3:00 Uhr im Bett lag (der Halt in Dresden Neustadt war zusätzlich entfallen), trifft es mich heute schon wieder.[...]

September 16th, 2009 - 20:51 § in Gedichte - 3,039 mal gelesen

Unser Schicksal

Eines Tages wird unsere Sonne zum Roten Riesen. Dabei wird sie sich soweit aufblähen, dass ihre Oberfläche die Erde einfach verschlucken wird. Guter Stoff für ein Gedicht[...]

September 12th, 2009 - 10:10 § in Allgemein - 448 mal gelesen

Teneriffa

Im August war ich mit Anne auf Teneriffa urlauben. Schon am zweiten Tag war uns klar, dass wir auf den Vulkan Teide hochsteigen wollen. Da wir im Großraum Sachsen keine 3000er Berge als Machbarkeitsreferenz haben und wir nicht die Seilbahnfahrten auf[...]

September 12th, 2009 - 09:57 § in Gedichte, Streben nach Glück - 487 mal gelesen

Streben nach Glück: Grundlage

Ein Teil meiner poetisch verfassten Anleitung zum Glücklichsein ist folgendes Gedicht:[...]

September 3rd, 2009 - 20:58 § in Gedichte - 452 mal gelesen

Schwirrsinn

Dieses Gedicht kam mir heute im Zug in den Sinn. Warum auch immer… Schwirrsinn Zeit verrinnt bleibt niemals stehen. Grau beginnt das Haar zu wehen. Wohin kam ich wo gehe ich einher? Vieles dreht sich so um uns gar nicht mehr. Vom System längst assimiliert; ur-bequem von Wohlstand umschmiert, [...]

September 3rd, 2009 - 20:56 § in Gedichte, Politik & Gesellschaft - 487 mal gelesen

Raucher im Quadrat

Dieses Gedicht ist schon im Juli entstanden, als ich auf einem Gleis des Leipziger Hauptbahnhofs stand. Raucher im Quadrat Sieh nur hinein, ins Quadrat! Stramm wie Kakteen Sieht man Raucher stehen; Ein jeder separat Wie Tiere im Zoo - Aussterbende Arten - Einer Rauch und Feuershow, Die Anstand nicht[...]